Berlin Highlights


Berliner Dom

Der Berliner Dom befindet sich auf der Spreeinsel und ist ein protestantischer Dom nach dem Vorbild des Petersdom in Rom.

Der heutige Kichenbau mit seiner mächtigen Kuppel stammt aus den Jahren 1894 - 1905.

Er wurde von Julius Raschdorff auf Wunsch von Kaiser Wilhelm II. als Hauptkirche des preußischen Protestantismus erichtet.

Der Dom stellt die Tauf- und Traukirche der Hohenzollern dar und birgt eine unterirdische Gruft in der sich 97 Särge der Hohenzollern befinden. Unter anderem ruhen hier Der Große Kurfürst und seine Gemahlin, das preußische Königspaar Friedrich I. und Sophie Charlotte sowie der deutsche Kaiser Friedrich III.

Über das kaiserliche Treppenhaus und einige verschlungene Gänge gelangt man hinauf zur Kuppel.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Der Berliner Dom

Tipp:
GetYourGuide - Führungen und Ausflüge buchen und Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten buchen

Unvergessliche Reisemomente erleben mit GetYourGuide. Einfache Online-Buchung! Jetzt mobil buchen. Touren mit Top-Bewertung. Bestpreis garantiert. Kombi-Angebote möglich. Mehr als 30.000 Touren. 2-4 h Anstehen vermeiden. Offizieller Anbieter.
GetYourGuide




Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor ist wohl die bekannteste Sehenswürdigkeit der deutschen Hauptstadt Berlin.

In den Jahren 1788 bis 1791 wurde das Brandenburger Tor erbaut. Die Quadriga wurde im Jahre 1793 auf das Tor gesetzt.

200 Jahre existiert das Brandenburger Tor nun schon und hat viele Höhen und Tiefen erlebt. Im zweiten Weltkrieg wurde das Brandenburger Tor so stark beschädigt, dass es durch eine Kopie ersetzt werden musste.

Das Brandenburger Tor ist seit 1989 ein Symbol für die Einheit Deutschlands und eines der berühmtesten Wahrzeichen der Stadt Berlin.

Berlin lädt wieder ein zur weltweit größten Silvester Open Air Party!!




Sealife Berlin

Im Sealife und AquaDom können Sie ca. 4000 Fische beobachten. Erleben Sie eine faszinierende Unterwasserwelt mit Rochen, Haie u. v. mehr.

Im AquaDom, dem größten freistehenden Aquarium, können Sie einen abenteuerlichen Tauchgang erleben.

Dieser Tauchgang führt Sie in einen 11m breiten und 25m hohen Zylinder aus Acrylglas und gewährt ihnen unvergessliche Einblicke in die tropische Unterwasserwelt

Visit Sealife Berlin




Wannsee

Das Strandbad Wannsee, welches im Jahr 1907 gegründet wurde, gehört sicherlich mit zu den beliebtesten Ausflugs- und Erholungsziele der Berliner und Berlinbesucher.

Wannsee ist ein Ortsteil von Berlin, der im äußersten Südwesten der Stadt liegt. Von hier geht es aber auch schnell mit der S-Bahn in die Innenstadt (ca. 15-20 Min.).

Das Strandbad hat einen ca. 1,3km langen Sandstrand und zählt zu den größten Binnenseebädern Europas.

Entlang des Wannsee gibt es viele Cafés und Restaurants wo Sie verweilen können und auch Möglichkeiten sich ein Ruderboot oder Tretboot auszuleihen.




Filmpark Babelsberg

Erleben sie einen einzigartigen Tag mit ihrer Familie im Filmpark Babelsberg.

Der Filmpark bietet eine tolle 30-minütige Stuntshow vom Feinsten.

Schauen Sie hinter die Kulissen. In der Westerstrasse im Filmpark Babelsberg wurden in den 60er und 70er Jahren etliche Western gedreht.

Erhalten Sie einen Einblick, wie Tiere dressiert werden.

Auch das 4D-Kino ist ein Spaß für die ganze Familie! Der Besucher erlebt die Filmstreifen auf hydraulisch gesteuerten Sitzbänken, die sich bildsynchron zur 70-mm-Projektion bewegen. Wind und Nebel begleiten den Kinospaß.

Im Filmpark Babelsberg finden Sie auch eine Vielzahl an Restaurants, Biergärten, kleinen Buden, Cafés und mobilen Ständen.

Weitere Details erhalten Sie auf der Seite des Filmparks Babelsberg.




Berliner Zoo

Der Berliner Zoo wurde 1844 auf Initiative der Zoologen Alexander von Humboldt und Martin Lichtenstein gegründet.

Rund 14 000 Tiere befinden sich auf dem 34 Hektar großen Areal.

Der Berliner Zoo bietet auch Führungen für Erwachsene an. Die Rundgänge dauern ca. 1 Stunde für Gruppen bis zu 20 Personen. Sie erhalten dabei einen Einblick hinter die Kulissen.

Im gesamten Park wird Ihnen eine Auswahl an kalten und warmen Speisen angeboten. Das Angebot reicht von Eis, über frisch belegte Bagels bis hin zum Hotdog oder original Thüringer Bratwurst.

Das Hauptrestaurant bietet das ganze Jahr über ein reichhaltiges Angebot mit leckeren Berliner Spezialitäten und internationalen Köstlichkeiten.




Reichstag

Auf keinen Fall sollten Sie vergessen, den Reichstag in Berlin zu besichtigen.

Der Reichstag ist die am meisten besuchte Sehenswürdigkeit in Berlin!

Vor allem die gläserne Kuppel des Reichstag ist der Besuchermagnet schlechthin und die große Touristenattraktionen in Berlin.

Die Kuppel aus Stahl und Glas wiegt ca. 800 Tonnen. Innen winden sich zwei spiralförmige Wege hinauf zur Aussichtsplattform.

Richtig bekannt wurde der Reichstag durch die Verhüllung 1995. Das Künstlerpaar Christo und Jeanne-Claude verdeckten den Reichstag unter einer rund 100 000qm großen Plane.

So wurde der Reichstag auch international bekannt.




Kartland

Seit 15 Jahren zählt das Kartland zu den schönsten und anspruchvollsten Kartbahnen in Deutschland.

Wir bieten jedem Besucher die Gelegenheit, die faszinierende Welt des Motorsports technisch und optisch auf höchstem Niveau zu erleben.

Alle Karts sind mit Katalysatoren und den neuesten Sicherheitsstandards ausgerüstet.

Tägliche umfangreiche und sorgfältige Wartungen sind Garant für höchste Sicherheitsanforderungen.

Unsere Öffnungszeiten in den Sommerferien:

unter der Woche ab 12.00 Uhr

am Wochenende ab 10:00 Uhr

Weiterführende Infos erhalten Sie bei Kartland Berlin.





Impressum Bilderrechte
Pixelio.de:
Brandenburger Tor - © Ulla Trampert
Hai im Aquarium - © Jürgen Hansohm
Wannsee - © Karl-Heinz Liebisch
Berliner Zoo - © EmmaN
Berliner Reichstag - © Daniel Kempken