Rom Kolosseum


Forum Romanum

Die italienische Hauptstadt Rom zählt zu den ältesten Städten der ganzen Welt. Städtereisen nach Rom haben demnach Touristen so allerhand zu bieten. Zu den wohl berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen das Kolloseum, das jahrhundertealte Forum Romanum sowie die spanische Treppe und der „Trevi Brunnen“. Kulturliebhaber kommen in Rom auf jeden Fall auf ihre Kosten.

Das unter dem Namen Kolloseum bekannte Bauwerk wurde einst als das „Amphitheater Flavium“ erbaut. Damit die alten Römer einen guten Blick auf das Schauspiel hatten, besitzt das Kolloseum vier Stockwerke und die Sitzreihen sind fast übereinander. Durch dieses System haben fast 70 000 Besucher Platz in der Arena.

Das Forum Romanum war vor Jahrhunderten der politische sowie soziale Mittelpunkt der Römer. Das Forum ist der älteste Platz in ganz Rom und gibt den Touristen Aufschluss über die römische Historie. Touristen zeigen sich oftmals sehr begeistert von dem Forum und deren Geschichte.

Rom hat Touristen sehr viel zu bieten. Deswegen ist ein längerer Aufenthalt in der italienischen Hauptstadt zu empfehlen. Ebenso sollte sich über die genauen Öffnungszeiten der einzelnen Sehenswürdigkeiten im Voraus informiert werden. Bei finden Sie weiterführenden Informationen rund um das Thema Rom Städtereisen.





Impressum Bilderrechte
solero.de: