Kapstadt Highlights


Tafelberg

Kapstadt ist die zweitgrößte Stadt Südafrikas. Das Wahrzeichen von Kapstadt ist der 1087m hohe Tafelberg. Auch die Breite des Tafelbergs ist sehr beachtlich. Er ist sicherlich nicht ohne Grund eines der bekanntesten Symbole von Kapstadt.

Eine Wanderung auf den Tafelberg von Kapstadt gehört sicherlich zu den Höhepunkten eines Kapstadtbesuches.

Natürlich kann man auch bequem und sicher mit der Tafelberg-Seilbahn hinauffahren. Da sich die Kabine dreht ist es sogar sichergestellt, dass jeder Besucher den Ausblick auf Kapstadt geniessen kann.




Hai tauchen Kapstadt

Erleben Sie den Weissen Hai in seiner natürlichen Umgebung und beobachten Sie den berüchtigten weißen Hai in einem sicheren Tauchkäfig.

Auch von Deck aus sind atemberaubende Beobachtungen möglich da die Haie ihre Beute an der Wasseroberfläche fressen.

Die beste Saison Haie anzutreffen ist von April bis Oktober in dieser Zeit trifft man vor der Dyer Insel fast immer Haie an.

Welche Regeln Sie beim Haitauchen unbedingt beachten müssen, ist auf der Seite Sharkprotect sehr gut beschrieben. Herzlichen Dank an Michael Stock von Sharkprotect für das wirklich sehr schöne Foto.

Die Firma White Shark bietet täglich Haitauchen und Besichtigungstouren in den Gewässern von Gansbaai an.

Sehr viele Informationen erhalten Sie auf dem Kapstadt Südafrika Reiseführer.

YouTube Video 12 Min. White Shark Cage Dive in Gansbaai, South Africa




Whale Watching

In den Monaten Juni bis Dezember sind in Hermanus, dem größten Ort an der Walker Bay, Walbeobachtungen möglich. Dieser Ort gilt weltweit als einer der besten Orte Wale zu beobachten. Die Wale schwimmen oft bis 10m an die Küste heran.

Viele Restaurants sind in diesem Ort mit Fernrohre ausgestattet.

Das Whale Festival (Empfang der Wale) findet immer in der letzten Septemberwoche statt.

Sie können die Wale von einem Walboot, per Hubschrauber oder von der Küste aus beobachten.

Weitere interessante Informationen erhalten Sie auch auf Südafrika Insider und Südafrika Rundreisen




Golfplätze in der Kapregion

Sind Sie ein fanatischer Golfer und finden Sie die Golfsaison einfach zu kurz? Dann machen sie Urlaub im Traumziel für Golfer - Südafrika besser gesagt in Kapstadt. Dort gibt es rund um den Tafelberg sagenhaft schöne Golfplätze, die das Herz eines jeden Golfers höher schlagen lassen.

Das Golfspielen ist in Kapstadt und Umgebung noch relativ günstig. Ein 18-Loch Greenfee kostet etwa 30 Euro aufwärts.

Das Klima ist hervorragend zum Golfen geeignet.

Wenn Sie auf dem Golfplatz spielen wollen wo das teuerste Golf-Tunier der Welt, die Million Dollar Golf Classics, ausgetragen wird, dann spielen Sie Golf auf dem Gary Player Country Club in Sun City.

Sehr viele Informationen erhalten Sie auch auf Golfurlaub an den schönsten Plätzen der Welt.




Straussenfarm Oudtshoorn

Oudtshoorn ist die bedeutendste Stadt der Kleinen Karoo. Die Straußenzucht ist immer noch die Hauptattraktion der Kleinstadt.

Die Safari Ostrich Show Farm ca. 5km ausserhalb von Oudtshoorn bietet interessante Führungen an. Nach der Tour ist es auch möglich Straussenfleisch zu testen oder an einem Straussenwettrennen teilzunehmen.

Wenn Sie eine Unterkunft in Oudtshoorn suchen, können Sie hier übernachten. Die Gastgeber organisieren auch Touren zu den Sehenswürdigkeiten von Oudtshoorn zum Beispiel Cango Caves, Geparden, Ballonfahrten.




Kapstadt Surfen

Kapstadt ist einer der windigsten Orte der Welt und liegt geographisch optimal für Windsurfer.

In Kapstadt und Umgebung gibt es auf engstem Raum in etwa 20 Locations wo man sehr gut Surfen kann. Dies ist weltweit gesehen sehr aussergewöhnlich.

Kapstadt ist auch für Kitesurfer ein Paradies. Jedes Jahr treffen sich viele professionelle Kitesurfer zwischen Oktober und März.

Sehr viele nützliche Informationen finden Sie auf der Seite Kitesurfen in Kapstadt.





Impressum Bilderrechte
Pixelio.de:
Golfplätze © Rainer Sturm
Whale Watching © Holger Knecht
Straussenfarm © Jan Siepmann
Surfen © Christian Seidel