Lissabon Highlights


Park der Nationen

Geplant und gebaut wurde das Stadtviertel für die Weltausstellung 1998. Früher befanden sich hier Industriebetriebe.

Auf dem Gelände findet man die Mehrzweckhalle Pavilhão Atlântico, in welcher Konzerte und Sportveranstaltungen stattfinden, des Weiteren das große Aquarium, eine Gondelbahn, div. Cafes und Restaurants, mehrere Parks sowie den 145 m hohen Torre Vasco da Gama.

Über den Tejo fährt eine Seilbahn an der Längsseite des Geländes entlang.

Zum Gelände der ehemaligen Weltausstellung gehört auch der frühere Zukunftspavillion in dem sich heute das Casino Lissabons befindet.




Ponte Vasco

Die Vasco da Gama Brücke, die gleich neben dem Park der Nationen liegt, ist eine Brücke der Superlative!

Sie ist die längste Brücke Europas und über 17 Kilometer lang! Die max. Spannweite beträgt 420m und die Autobahn ist sechsspurig.

Die Brücke wurde zwischen 1995 und 1998 anlässlich der Weltausstellung in Lissabon gebaut und hat 900 Millionen EURO gekostet.

Die Ponte Vasco da Gama wurde so gebaut, dass sie einem Erdbeben das viermal stärker ist als das Beben von 1755 standhalten kann.




Basilica da Estrela

Die Basilica da Estrela ist gut mit der Straßenbahn zu erreichen da gegenüber sich eine Straßenbahnstation befindet. Auch in der Nähe ist der Park Jardim da Estrela.

Im Jahr 1790 wurde die, aus weißem Kalkstein gebaute, Barockkirche fertiggestellt und ist durch die zahlreichen farbenfrohen Heiligenbilder ein beliebter Anlaufpunkt für Touristen.

Die Basilica wurde erbaut, weil Königin Maria dem Volk versprach nach der Geburt eines Sohnes eine Kirche zu bauen.




Stierkampfarena

Die Stierkampfarena in Lissabon ist heute auch noch ein Shoppingcenter.

Sie liegt am gleichnamigen Platz an der Avenida da Republica nordwestlich vom Praça Marqué Pombal.

Umgebaut wurde die Stierkampfarena Mitte der 90er Jahre, weil das Gebäude immer mehr verfiel. Die Renovierungsarbeiten dauerten 5 Jahre.

Am 16.5.2006 wurde der Komplex jetzt mit Stierkampfarena (10000 Besucher), Shoppingcenter und Tiefgarage wieder eröffnet.




Botanischer Garten

Der Botanische Garten in Lissabon hat eine sehr große Pflanzenvielfalt gehört zur naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Lissabon.

Mehr als 1500 Pflanzen aus allen Kontinenten finden man in diesem Garten.

Auf ca. 4 ha finden Sie tropische und subtropische Nutzpflanzen und Zierpflanzen und auch exotische Bäume aus der ganzen Welt.

Die Anlage entstand schon im 19ten Jahrhundert und gilt als eine der schönsten und am besten bestückten ihrer Art in ganz Europa!





Impressum Bilderrechte
Pixelio.de:
Ponte Vasco © Bildpixel
Basilica da Estrela © tokamuwi
Stierkampfarena © tokamuwi
Botanischer Garten © tokamuwi