New York Highlights


Freiheitsstatue

Die Freiheitsstatue ist definitiv das bekannteste Wahrzeichen von New York. Die Freiheitsstaue ist ein Geschenk von Frankreich an New York und wurde 1886 in New York errichtet.

Die Freiheitsstatue hat eine Höhe von 102m.

Wenn Sie einen Blick von Miss Liberty riskieren wollen, müssen Sie 12 Stockwerke zu Fuss erobern, den der Fahrstuhl fährt nur bis zum 10. Stock.

Oben angekommen, erwartet Sie ein toller Ausblick über die Skyline von Manhattan, der Sie dann für die Mühe belohnt.

Die Anfahrt zur Statue erfolgt über Fähren, die an der Südspitze Manhattens ablegen.




Grand Central Station

Der Grand Central Terminal ist der größte Bahnhof in New York. Hunderte Züge auf über 60 Gleisen verkehren hier.

Mehr als 500.000 Menschen frequentieren den Bahnhof täglich und machen ihn dadurch zum meistbesuchten Gebäude der Stadt.

Fast 100 Millionen Passagiere steigen jedes Jahr an einem der 44 Bahnsteige ein davon 22 Millionen Touristen.

Das Gebäude wurde 1913 erbaut und 1998 renoviert.




Trump Tower

Der Trump World Tower ist eines der höchsten und teuersten Wohnhäuser der Welt. Er befindet sich an der United Nations Plaza an der First Avenue zwischen 47. und 48.

Das Gebäude ist Eigentum des bekannten Immobilienunternehmers Donald Trump und wurde im Jahr 2001 nach einer Bauzeit von zwei Jahren fertiggestellt.

Der Trump Tower ist für die Öffentlichkeit geöffnet.

Eine Vielzahl an Geschäften befinden sich im Tower. Sie sind recht nobel und bieten teure Artikel an.

Im Untergeschoß finden Sie ein Selbstbedienungsrestaurant.

Über mehrere Stockwerke fließt ein Wasserfall. Diesen sollten Sie sich unbedingt ansehen.




Rockefeller Center

Das Rockefeller Center entstand zwischen 1931 und 1940 und ist eigentlich eine Stadt für sich.

Hier findet man wirklich alles angefangen von Büros, Geschäfte, Kinos, Praxen und Restaurants.

Es ersteckt sich über drei Strassenblocks und besteht aus insgesamt 21 Hochhäusern.

In diesem Komplex arbeiten sagenhafte 250.000 Menschen.

Auf dem 70. Stock des General Electric Buildings befindet sich die Aussichtsplattform Top of the Rock. Von hier hat man einen sagenhaften Blick über die Stadt und auf das Empire State Building.




Times Square

Der Times Square, der an der Kreuzung 42. Strasse liegt, wurde nach der Zeitung New York Times benannt. Früher hieß der Platz Longacre Square. In Times Square wurde der Platz 1904 umbenannt.

Sehr viele Restaurants und Kabaretts befinden sich am Times Square.

Des Weiteren finden Sie hier die MTV-Studios und auch die Börse NASDAQ.

Berühmt ist der Times Square für die Silvester Party. Jedes Jahr steigt hier in Midtown Manhattan eine der bekanntesten Neujahrsfeiern der Welt.





Impressum Bilderrechte
Pixelio.de:
Freiheitsstatue © O. Fischer
Grand Central Station © Markus Hein
Trump Tower © O. Fischer
Rockefeller Center © O. Fischer
Times Square © Heiko Wagner